EU-Kraftfahrerweiterbildung nach dem BKrFQG

LKW-Fahrer die ihre Fahrerlaubnis vor dem 10.09.2009 und Busfahrer die ihre Fahrerlaubnis vor dem 10.09.2008 erworben haben müssen nach dem BKrFQG jeweils 5 Weiterbildungsmodule innerhalb von 5 Jahren absolvieren:

Für LKW-Fahrer:

  • Modul 1: Eco-Training
  • Modul 2: (Sozial-)Vorschriften für den Güterverkehr
  • Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
  • Modul 4: Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi
  • Modul 5: Ladungssicherung

     

Für Bus-Fahrer:

  • Modul 1: Eco-Training
  • Modul 2: Markt und Image
  • Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
  • Modul 4: Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr
  • Modul 5: Fahrgastsicherheit und Gesundheit