Ladungssicherung nach VDI 2700a

Auf deutschen Straßen passieren pro Jahr durchschnittlich 2500 Unfälle durch schlecht gesicherte Ladung.

Die Richtlinienreihe VDI 2700 „Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen“ ist bereits seit vielen Jahren ein anerkanntes Grundlagenwerk zur Ladungssicherung. Den Richtlinien gemäß dürfen nur Personen damit betraut werden, die zuvor auf diesem Gebiet in Theorie und Praxis unterwiesen wurden.

Bei uns können Sie nicht nur den Ladungssicherungsschein (VDI) erwerben, sondern auch entsprechende Aufbaukurse besuchen.